Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 56 von 56

Thema: Bluthochdruck

  1. #46
    Das hört wifi ja wirklich alles andere als gut an.. wie geht es dir denn momentan ?
    Ich habe auch einige Beschwerden; mein Körper macht was er will und arbeitet auch gegen meinen Organismus :/

    Ich nehme die Graviola Frucht zu mir ( Infos auf dieser Fuck Werbelinks!!! und muss auch sagen, dass ich schon eine Besserung merke aber muss trotzdem noch regelmäßig zum Arzt.

    Man sollte aber immer positiv denken.
    Dann hat man schon die halbe Miete
    Geändert von Nixe (13.09.2017 um 18:14 Uhr) Grund: Werbung

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #47
    Willst du den Idioten nicht lieber sperren Nixe? Die letzten 4 Posts waren Werbung. Andererseits...ist es nicht eh egal was hier passiert? Forum ist doch eh tot.

  3. #48
    Zitat Zitat von Thorjin Beitrag anzeigen
    Willst du den Idioten nicht lieber sperren Nixe? Die letzten 4 Posts waren Werbung. Andererseits...ist es nicht eh egal was hier passiert? Forum ist doch eh tot.
    Ich poste hier immer noch regelmäßig mein Training!

  4. #49
    Zitat Zitat von Thorjin Beitrag anzeigen
    Willst du den Idioten nicht lieber sperren Nixe? Die letzten 4 Posts waren Werbung. Andererseits...ist es nicht eh egal was hier passiert? Forum ist doch eh tot.
    Da hast du wohl Recht. Außer einer handvoll Leute ist hier ja kaum noch einer aktiv. Als Mod bin ich hier auch ziemlich alleine unterwegs. Das Ladies kann komplett geschlossen werden. Die sind alle komplett weg.

  5. #50
    sind die alle bei fb oder sind foren generell out? fb gruppen usw sind so unuebersichtlich

  6. #51
    Zitat Zitat von gago Beitrag anzeigen
    Ich poste hier immer noch regelmäßig mein Training!
    Wie Nixe ja schon erwähnt hat kann man die Leute an einer Hand abzählen. Das liegt auch nicht nur an irgendwelchen FB Gruppen. Zum einen ist überall recht wenig los, zum anderen hat man es hier versäumt frühzeitig auf den Social Media Zug aufzuspringen. Damit und mit diversen Aktionen konnte man bzw kann man immer noch neue User hinzugewinnen.

  7. #52
    Ach diese ewig "Es ist tot" Diskussion, die kenne ich noch aus meinen Moderator Zeiten (ganz woanders) von vor über 15 Jahren ....

    Was wirklich stirbt ist FB, denn jetzt wo es gerade mal ansatzweise von Firmen und Politik bedacht wird, verschwinden die Leute von dort wieder komplett.

    FB zum Nörgeln, Lästern usw.
    Instagram, huch noch ein Bild, Hoe-watching und ein bissl Stalking.
    Twitter, naja, dort ist halbwegs eine Diskussion möglich. Aber im Endeffekt ists genauso unbrauchbares Geschwätz wie auf auf FB, dafür mit weniger Text.

    Gerade Trendy sind WA Gruppen und es bewegt sich Richtung Hangout.

    Warten wir mal die erste AR SM Plattform ab.

    pong

  8. #53
    Zitat Zitat von Marie1 Beitrag anzeigen
    Figther XX wie gehst du es jetzt genau an? Mit welchen Nahrungsergänzungsmitteln willst du das angehen?
    So große Probleme habe ich mit dem Blutdruck nicht, dass ich Medikamente nehmen muss, ich ernähre mich gesund, zur Ergänzung nehme ich sehr oft Magnesium und seit einiger Zeit OPC, dass war es eigentlich.

  9. #54
    Zitat Zitat von ependinom Beitrag anzeigen
    sind die alle bei fb oder sind foren generell out?
    Ich bin seit ca. 6 Jahren in einem anderen (themenfremden) Forum aktiv, dort hat die Userzahl und allgemeine Aktivität stetig und deutlich zugenommen. Praktisch die entgegengesetzte Entwicklung zum hiesigen Forum. Aber ein Forum funktioniert eben nur dann, wenn es darin Leute gibt, die sich der User allgemein und der Neulinge im Besonderen in Geduld und Freundlichkeit annehmen und ihnen zu helfen versuchen. Ich behaupte, das ist der Grund, warum man ein Forum aufsucht. Bleibt das Erhoffte dann aus, ist der User natürlich enttäuscht und nicht veranlaßt zu bleiben.

  10. #55
    Zitat Zitat von robert234 Beitrag anzeigen
    Ich bin seit ca. 6 Jahren in einem anderen (themenfremden) Forum aktiv, dort hat die Userzahl und allgemeine Aktivität stetig und deutlich zugenommen. Praktisch die entgegengesetzte Entwicklung zum hiesigen Forum. Aber ein Forum funktioniert eben nur dann, wenn es darin Leute gibt, die sich der User allgemein und der Neulinge im Besonderen in Geduld und Freundlichkeit annehmen und ihnen zu helfen versuchen. Ich behaupte, das ist der Grund, warum man ein Forum aufsucht. Bleibt das Erhoffte dann aus, ist der User natürlich enttäuscht und nicht veranlaßt zu bleiben.
    Aber es ist hier ja auch so, das die ganzen "alten" und vielschreiber auch auf einmal alle weg sind. Da kommen ja kaum noch Beiträge auf die man reagieren könnte. Nicht mal im Fun Bereich oder im Ladies wird noch geschrieben.

  11. #56
    Zitat Zitat von Nixe Beitrag anzeigen
    Aber es ist hier ja auch so, das die ganzen "alten" und vielschreiber auch auf einmal alle weg sind. Da kommen ja kaum noch Beiträge auf die man reagieren könnte. Nicht mal im Fun Bereich oder im Ladies wird noch geschrieben.
    Die Ursachen dafür kannst Du vermutlich besser ausmachen, als jemand wie ich, der hier seit fast 6 Jahren raus ist. Bei meinem Abschied hatte ich Thomas in einer PN eine persönliche Analyse des Forums geschickt und vor einer Entwicklung gewarnt, wie sie sich inzwischen verwirklicht hat. Dazu gab ich ihm einige Empfehlungen, was aus meiner Sicht nötig wäre, um eine solche Entwicklung zu verhindern. Soweit ich das von außen verfolgen konnte, wurde nichts davon umgesetzt.

    Allgemein braucht jedes Forum etwas, was User bindet und zu aktiver Mitwirkung motiviert. Das können interessante Themen sein, oder auch bestimmte Personen, ich nenne sie mal "Zugpferde". Solche Personen gab es früher hier unter anderem in Gestalt einiger Mods, die entweder viel geschrieben haben und Diskussionen so anregten oder am Laufen hielten, oder auch durch ihre Persönlichkeit das Forum zu einem Ort machte, an dem sich User zu Hause fühlten. Diese vielfach persönliche Ansprache der User sehe ich hier seit Jahren nicht mehr. Keine Geburtstags-Threads mehr, Fragen werden allenfalls mit Links oder dem kühlen Hinweis sich mal einzulesen beantwortet, da kann ein Newbie doch kaum den Eindruck gewinnen, daß man sich seines (gefühlt immer ganz individuellen) Falles ernsthaft annimmt.

    Verlorengegangen scheint mir hier das Familiäre als Markenkern, die individuelle geduldige Beratung junger Anfänger und die Identifikations- oder Reizfiguren, die man mag oder an denen man sich reibt, beides sorgt jedenfalls für Interaktion und Leben in der Bude. Die Entwicklung ist hausgemacht und war leider absehbar.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Bluthochdruck
    Von hering1980 im Forum Bodybuilding allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 12:40
  2. Aspirin gegen Bluthochdruck?
    Von muskelfleisch im Forum Steroide
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 17:03
  3. Bluthochdruck!
    Von chocoyote im Forum Training
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 00:04
  4. Bluthochdruck
    Von joke im Forum Sonstige Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 12:16
  5. Steroide bei Bluthochdruck!?!
    Von sliv im Forum Steroide
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2003, 21:00