Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bluthochdruck

  1. #1

    Bluthochdruck

    Hallo,

    ich habe vermutlich schon länger zu hohen Blutdruck, festgestellt wurde es allerdings im Dezember 2016. 170/90 damals und Langzeitmessung im Schnitt 160/80, zu Hause meist 140-150/80, nachts 100/60. Ich wiege 100 kg nüchtern auf 190 cm.

    Laut Cronometer komme ich täglich auf 11 g Kalium über die Nahrung. 2015 waren es sogar noch 14 bis 18 g, weil ich da vermehrt Bananen und Datteln gegessen habe und kein zusätzliches Salz.

    Kann das auch am Creatin liegen, was ich seit 2015 nahezu durchgehend genommen habe?

    Im Studio hat mir einer Weißdorn Kapseln von Rossmann empfohlen. Damit hat er seinen Blutdruck wieder runterbekommen. Täglich 6 Pillen wollte ich jetzt mal über 3 Monate nehmen.

    Habt ihr noch Tipps?

    Ich habe schon so viel gesucht und gelesen und bin trotzdem noch nicht schlauer. Besonders wenn ich mal schwimme, geht mir die Pumpe sehr heftig und der Sommer kommt bald wieder.

    Danke schon mal!

    Viele Grüße
    Sandro

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #2
    Was sagt der kardiologe dazu?

  3. #3
    Ich mach mir bei sonen werten noch keine sorgen :P

  4. #4

    Bluthochdruck

    Das Herz ist etwas vergrößert und völlig in Ordnung. Also organisch konnte nichts festgestellt werden. Blutwerte passen auch soweit.
    Geändert von gago (12.03.2017 um 18:35 Uhr)

  5. #5
    Würde die Weißdorn mal nehmen und beobachten, aber wie Epe halte ich das noch nicht für sehr bedenklich.

  6. #6
    Ich finde es wie gesagt beim Schwimmen und Treppensteigen sehr nervig, dass mir danach die Pumpe so geht. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass ich mein Herz mehr spüre beim Schlagen. Mein Magesiumwert ist leider sehr tief, obwohl ich schon ergänze.

  7. #7
    Mit was fuer ergaenzungen?

    Schon was geiles?

  8. #8

    Bluthochdruck

    Zitat Zitat von ependinom Beitrag anzeigen
    Mit was fuer ergaenzungen?

    Schon was geiles?
    Trimagnesiumdicitrat von Syglabs
    Diasporal direkt
    Magnesium (Carbonat und Oxid) von dm Hausmarke
    Sangomeereskoralle

    Letztes Jahr habe ich nur das erste seit August genommen, immer 3 g abends und dann später zusätzlich 2 g morgens.

    Da sich nichts geändert hat, nehme ich seit Februar
    Morgens und abends: 1 g Trimagnesiumdicitrat, 1 g Sangomeereskoralle, 1 Tablette von dm
    Vormittags und nachmittags: 1 Beutel Diasporal direkt

    Insgesamt sind das dann 1,6 g Magnesium

    Nach Aufbrauchen von Diasporal will ich auf die Magnesium Kapseln von LEF mit 500 mg umsteigen. Die haben allerdings schlechte Bewertungen bei Amazon.

  9. #9
    Ich habe trinkampullen, arschteuer aber ich fuehle mich damit sehr gut

Ähnliche Themen

  1. Bluthochdruck
    Von hering1980 im Forum Bodybuilding allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 13:40
  2. Aspirin gegen Bluthochdruck?
    Von muskelfleisch im Forum Steroide
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 18:03
  3. Bluthochdruck!
    Von chocoyote im Forum Training
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 01:04
  4. Bluthochdruck
    Von joke im Forum Sonstige Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 13:16
  5. Steroide bei Bluthochdruck!?!
    Von sliv im Forum Steroide
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2003, 22:00