Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Ernährungs- und Trainingsplan für mich

    Hallo alle zusammen,
    Ich bin neu hier und nach ewiger suche im Internet leider immer noch erfolglos. Ich möchte nachdem mein Bänderriss verheilt ist mit dem abnehmen beginnen. Allerdings habe ich keine Ahnung davon und suche Beratung. Ich werde mich die nächstes 2 Monate, je nach Heilung, bei einem Fitnessstudio anmelden, allein dafür brauch ich schon sehr viel Überwindung (kein Selbstvertrauen). Ich suche eine Person die mir einen ungefähren Plan machen könnte. Welche Geräte welche Einheiten wie oft, wie häufig ich das Center besuchen soll..
    Meine Ernährung, wie essen, wie viel, was..
    Bin für jede Antwort sehr dankbar!
    LG
    Geändert von NameGabEsSchon (23.08.2017 um 12:29 Uhr) Grund: Unwohl fühlen, Beleidigungen

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #2
    Trainingspläne findest du hier: http://www.muskelbody.info/forum/sho...ngsplan-Thread
    Ich würde dir empfehlen den Anfänger Ganzkörperplan zu machen. Ja, auch als Frau solltest du ordentlich trainieren.
    Welche Übungen du wegen deiner Verletzung schon machen kannst bzw. vorerst noch meiden solltest spreche am besten mit dem Arzt ab.
    Zur Ernährung kann ich nur so viel sagen, fange am besten an deine Nahrungsaufnahme zu tracken, d.h. protokolliere alles was du dir in den Mund schiebst, auch Getränke (mit ausnahme Wasser). Das geht heutzutage relativ leicht per App und eine Küchenwaage wirst du bestimmt haben. Dann mache das mal ein paar Tage/eine Woche und dann siehst du vllt sogar schon selbst ob du zu viel isst. Du kannst die Werte dann auch hier posten.

  3. #3
    Zitat Zitat von LordXerxes Beitrag anzeigen
    Trainingspläne findest du hier: http://www.muskelbody.info/forum/showthread.php/56708-Der-Trainingsplan-Thread
    Ich würde dir empfehlen den Anfänger Ganzkörperplan zu machen. Ja, auch als Frau solltest du ordentlich trainieren.

    Welche Übungen du wegen deiner Verletzung schon machen kannst bzw. vorerst noch meiden solltest spreche am besten mit dem Arzt ab.
    Zur Ernährung kann ich nur so viel sagen, fange am besten an deine Nahrungsaufnahme zu tracken, d.h. protokolliere alles was du dir in den Mund schiebst, auch Getränke (mit ausnahme Wasser). Das geht heutzutage relativ leicht per App und eine Küchenwaage wirst du bestimmt haben. Dann mache das mal ein paar Tage/eine Woche und dann siehst du vllt sogar schon selbst ob du zu viel isst. Du kannst die Werte dann auch hier posten.
    Zu dem rot markierten sei erwähnt, dass du dir die Übungen von einem der Trainer in deinem Studio zeigen lässt.

  4. #4
    (kein Selbstvertrauen)
    Brauchst auch nicht, dafür gibts Kopfhörer. Wer anderer ausser dich selbst, braucht dich bei dem Studiobesuch auch nicht zu interessieren.

    Rest wurde oben schon gesagt. Übungen zeigen lassen und dann tun.

    pong

Ähnliche Themen

  1. Mein Ernährungs- und Trainingsplan
    Von Tatzumaru im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 13:39
  2. Vorschläge Trainingsplan(Ernährungs-)
    Von pride94 im Forum Trainingsprogramme
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 19:33
  3. Ernährungs- & Trainingsplan
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 07:38
  4. Ernährungs + Trainingsplan
    Von burbe im Forum Diäten - Diätpläne
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 12:39
  5. Wer kann mir ein Ernährungs und Trainingsplan erstellen?
    Von deebux im Forum Bodybuilding allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 22:44

Stichworte