Seite 37 von 38 ErsteErste ... 27333435363738 LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 555 von 556
  1. #541
    18.10.
    Klimmis mit 6l Wein: breit 6,4,3; eng 5,3,2

    20.10.

    Reißen 3x3 70kg
    Unterhocken 2x4 50kg, 3x55kg (leichter Schwung)

    Dips 24kg: 12,6,3; 12kg: 6; 0kg: 2x8 (explosiv)
    3x Bauch

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #542
    FfswNCTXoAIY_SM.jpg

    Zufall: Der Bildausschnitt des Großen Sterns sieht wie das vom Iran abgeschossene Flugzeug aus, und auf der Demonstration war einer der Hauptsprecher jemand, der dabei seine Familie verloren hat.

  3. #543
    24.10.

    KH-Rudern vorgebeugt je 40kg, 8,6,4
    GH-Raises 10kg: 8,6,6
    Klimmis breit mit 5kg: 6,4,4
    Kraftdrücken (DDR-Gewichtheberausdruck für Schulterdrücken): 55kg: 4,2,1

  4. #544
    28.10.

    Standumsetzen+Standstoßen 2x2 90kg, 1x95kg
    Front-KB: 95kg 3x5
    Bankdrücken 75kg: 5,4,2; 70kg: 4,3
    3x Bauch

  5. #545
    2.11.
    KH-Rudern jeweils 40kg: 8,6,6
    GH-Raises 15kg: 3x6
    Klimmis breit 5kg: 7,5,4
    Kraftdrücken 55kg: 3x3

  6. #546
    4.11.

    Reißen 3x1 75kg
    Front-KB 100kg 3x3
    BD 5x3 80kg

  7. #547
    11./12.11. Joggen am Strand und der Küste von Santa Cruz, sowie Paddelbootfahren Surfen wollte ich probieren, aber für nen Anfänger war es mir zu voll, da dort gerade ein Surfwettkampf stattfand

    13.11. einbeinige KB mit Koffer (derzeit rund 20kg): 5x8

    15.11.
    Liegestütze mit Koffer auf dem Rücken: 3x10, 3x8
    Einarmiges Rudern mit Koffer, 5x12
    3x Planke mit Koffer
    (make Koffer great again)

  8. #548
    Würdest du sagen Koffer eignen sich besser zum trainieren als z.B. kettlebells?

  9. #549
    Nee, aber kettlebells hatte ich leider nicht da ^^

  10. #550
    24.11.

    Reißen 3x1 75kg
    Front-KB 100kg 3,2,2
    BD 70kg: 8,7,5,3,3,3

  11. #551
    27.11.
    KH-Rudern jeweils 40kg: 8,7,6
    GH-Raises 15kg: 3x6
    Klimmis breit 5kg: 6,5,5
    Kraftdrücken 55kg: 5,3,3

  12. #552
    Trainingsadventskalender

    1.12.

    3x1 100kg Stoßen — Ausstoß hat jedes Mal geschwächelt
    Front-KB 105 kg 3,2; 100kg 2 — letzte Wdh immer stark gekämpft, hab aber gut die Körperspannung halten können

    BD 80kgx5,3; 70kg x5
    Schräg-BD 70kg 3x3
    3xBauch (Beinheben bis zur Vertikalen 12+8 bis zur ~ Horizontalen; 6+6; -+8 + Planke)

    Gott sei Dank war es bissl kühler im Fitnessstudio (das erlebt man ja sonst nie — entweder es wird hochgeheizt oder es ist Sommer), aber immer noch 1 Grad über den vorgeschriebenen 19 Grad — das hab ich auch gleich beim Personal moniert ^^
    Geändert von rv (02.12.2022 um 15:26 Uhr)

  13. #553
    Wenn du Kälte brauchst dann komm in mein Gym, da sind aktuell 12,5°C

  14. #554
    Geil Da bräuchte man aber kurze Satzpausen oder lange Bekleidung, sonst könnte das ungesund sein, oder? Ich hab früher teils auch bei Minusgraden im Schuppen trainiert (mit langer Bekleidung), das hatte was, muss aber nicht unbedingt regelmäßig sein

    Was verbirgt sich hinter dem 4. Trainingsadventskalendertürchen:

    Klimmzüge mit 6l Wein: breit 7,5,3; eng 3x3

  15. #555
    Zitat Zitat von rv Beitrag anzeigen
    Geil Da bräuchte man aber kurze Satzpausen oder lange Bekleidung, sonst könnte das ungesund sein, oder?
    Würde das gerne mal aufgreifen. Da ich ja mit ähnlichen Temperaturen trainiere bzw. beim letzten Mal waren es so 14-15 Grad.
    Natürlich mit langer Hose, T-Shirt aber über's T-Shirt noch eine dünne Sweatjacke.

    Ungesund würde es doch werden, wenn man viel schwitzt und dann auf ein mal Phasen hat, wo keine körperliche Belastung ist.. sodass man dann aufgrund des Schweißes friert/auskühlt - oder?
    Wenn man das aber beachtet, sollte es eigentlich sein ob ich bei 2 , 6 , oder 12 Grad trainiere - solange ich es zügig durchziehe und nicht zu verschwitzt "nichts tue". ? Wie seht ihr das?