Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 110
  1. #91
    GH Training Montag 4.11.19:

    Standreißen + 1 Reißkniebeuge

    3x40
    3x40

    3x50
    3x50

    3x60
    3x60
    3x60

    Fazit:
    Hab Montags lange Unterricht und bis ich dann im Verein bin lohnt es sich von der Trainingszeit kaum noch zu hinzugehen.
    Hab es aber spontan trotzdem gemacht, weil ich Lust hatte.

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #92
    Dienstag 5.11.19 KDK Training:

    Schwungdrücken

    5x60
    3x60
    3x60
    (schultern taten weh vom vortag, war ne kleine Hausaufgabe mindestens 1 Gewichtheberübung vorm KDK-training noch zu machen)

    Kniebeuge


    3x6x112,5
    war schwer und es waren auch nicht alle tief

    Kreuzheben mit gestr. Beinen
    3x10x65

    LH rudern

    3x10x60

    KH Curls (geplant waren 2x12 mit 12kg Hantel, aber hab ich keine gefunden)

    12x13kg hantel
    7x13 kg Hantel (starker einbruch auf einmal, der satz vorher war schon schwer aber laut Erinnerung nicht am versagen dran)
    7x13 kg hantel (gingen wieder nur 7 Wiederholungen)

    Planke
    30 Sekunden (arsch war zu weit oben)
    2x20 Sekunden (mit guter Ausführung)
    da muss ich noch viel dran arbeiten

    Fazit:

    Die Pflicht erfüllt

  3. #93
    Mittwoch und Donnerstag war kein Training möglich da ich für eine Klausur zu lernen hatte.

    GH-Training Freitag, den 8.11.19


    Standumsetzen mit Stoß

    bis 1x90 (meine Bestleistung wieder geschafft)

    Reißen
    bis 1x70
    an 75 bin ich 2 (oder 3 mal?) gescheitert und hab dann
    noch glaube 2x3x40 kg reißen aus dem Hang gemacht

    Fazit: beim Reißen schwächer als im letzten Wettkampf, aber auch das muss es geben. Und muss endlich mal im Training Notizen machen, ist immer schwer das hinterher aus dem Gedächtnis zu machen.

  4. #94
    KDK-Training 9.11.19:

    Spotopress

    3x6x105

    Kreuzheben

    3x6x132.5

    Good Mornings
    (laut Plan sollten 72.5 kg aber irgendwie hat konnte mich damit nicht nach vorne lehnen, ka ob das ne Blockade im Kopf war oder ob mein Rücken zu schwach ist):
    3x8x50

    Frenchpress
    (laut plan 25 kg, hab aber 25 kg + sz-Stange da ich nicht wusste wie schwer die Stange ist
    3x10x25kg+sz-stange

    Facepulls
    3x12x25 (glaube es waren 25 kg, keine Beschriftung am Seilzug^^)

    Kurzhantelkreisen
    3x x2,5scheibe (laut plan 3 kg, aber hab keine 3 kg hantel gefunden)

    Fazit:
    das waren 2 Einheiten in eine zusammengeschrumpft, da ich Donnerstag wiegesagt keine Zeit zum trainieren hatte.
    Die hauptübungen liefen gut und an die ganzen Nebenübungen muss ich mich noch gewöhnen. Bin aber zuversichtlich

    Und das Videomaterial vom letzten GH-Wettkampf hab ich noch nicht vergessen und es wird die Woche spätestens ein Video an dieser Stelle kommen.

  5. #95
    Schau mal, dass du bei den Goodmornings eher das Gesäß nach hinten schiebst und nicht den Rumpf nach vorn. Die Bewegung ist der des gestreckten Kreuzhebens recht ähnlich.

  6. #96
    denke ist ne Blockade im Kopf sich mit Gewicht im Nacken nach vorne zu beugen. die 50 kg waren schon recht leicht. ich versuche deinen Tipp nächstes mal umzusetzen

  7. #97
    Zitat Zitat von -fabian- Beitrag anzeigen
    denke ist ne Blockade im Kopf sich mit Gewicht im Nacken nach vorne zu beugen. die 50 kg waren schon recht leicht. ich versuche deinen Tipp nächstes mal umzusetzen
    Ansonsten einfach langsam an höhere Lasten rantasten, sowas braucht etwas Zeit. Das wird schon!

  8. #98
    GH-Training Montag 11.11.19:

    Reißen
    1x Stand 2x Hocke x40 kg
    2x Hocke x50
    1x " x60
    1x " x65
    1x " x70
    1x " x70

    Stoßen
    aufsteigendes Gewicht bis
    1x70
    1x80

  9. #99
    KDK Training Dienstag 12.11.19:

    Kniebeugen
    4x4x120

    gestrecktes Kreuzheben
    3x10x72,5

    LH-Rudern
    3x10x65

    KH-Curls

    2x12x13 (im Plan stand 14, aber die nächst schwerere Hantel wiegt 17 kg)

    Planke

    3x glaube ca. 20 Sekunden gezählt

    GH-Training Mittwoch 13.11.19:

    Techn. Reißen bis 1x70
    Techn. Stoßen bis 1x80

    Das sollten ca. die Anfangsversuche für den Wettkampf sein. War das letzte Training vorm WK.

  10. #100
    KDK Training Donnerstag 14.11.19:

    Spotopress
    4x4x112.5

    Dips negative
    4x4 (ausversehen 1 Satz mehr als im Plan gemacht)

    French press
    3x10x28 kg

    KH-Kreisen
    3x12x5 kg

    vorg. Seitheben

    3x15x5 kg


    Samstag 16.11.19:

    GH Wettkampf Berzirksliga:


    Reißen

    70 ----> gültig
    75 ----> gültig
    80 ----> hatte ich oben, aber ungültig wegen "nachgedrückt"

    Stoßen

    85 ---> gültig
    90 ---> überm kopf aber nachgedrückt
    95 ---> überm Kopf aber nachgedruckt

    war auch alles fast nur aus dem Stand, muss vermehrt das rechtzeitig in die Hocke gehen trainieren und nicht alles nur mit nem kräftigen Zug zu machen. hat aber spaß gemacht. wann der nächste GH-Wettkampf ist weiß ich nicht, jetzt ist erstmal die Vorbereitung auf den Bembel am 14.12. im Fokus.

  11. #101
    GH-Training Montag 18.11.19:

    leichtes Standreißen mit Hockesenken mit 30 kg zum Warmmachen

    Stoßen bis 1x70

    Züge breit

    ansteigende 3er-Sätze
    bis 3x90 (das war schon sehr schwer)
    3x100 (das war eigentlich nur Kreuzheben mit schultern hochziehen

  12. #102
    KDK-Training Dienstag 19.11.19:

    Kniebeuge
    (mit Kniestulpen und KDK-Gürtel)
    3x4x135

    gestrecktes Kreuzheben

    3x8x80

    LH-Rudern

    10x60
    3x6x70 (im Plan standen 3x10, aber das war nicht möglich)

    KH-Curls
    12x13er
    6x17er
    7x17er

    Planke
    3x 20 Sekunden => da geht im Moment noch nicht mehr

    Fazit:
    Die Beugen waren schon schwer und musste mich mental schon überwinden bei dem Gewicht. Es dann aber geschafft zu haben war ein geiles Gefühl

    Jetzt nehme ich mir heute und morgen wegen lernen trainingsfrei und habe noch vor ne GH-Einheit und Samstag ne KDK-Einheit zu trainieren.

  13. #103
    Ich hab viel von deinem Training in der Chatbox gelesen - warum kann ich hier davon nix lesen ?

  14. #104
    Training Gewichtheben, Freitag 20.11.:
    entweder reißen oder stoßen, oder beides, erinner mich nicht mehr

    KDK Training, Samstag 21.11.19:

    Spotopress
    3x4x127.5

    Kreuzheben

    3x4x160

    Goodmornings
    3x8x80 (87.5 im plan aber zu schwer)

    Frenchpress
    3x10x30,5

    Facepulls

    3x12x30

    Kurzhantelkreisen
    3x15x5er

  15. #105
    GH Training Montag, 25.11.19:
    gerissen bis 1x75 (Glaube ich)

    KDK Training Dienstag, 26.11.19:

    Kniebeuge
    3x2x145

    Kreuzheben gestreckte Beine

    3x8x85

    LH-Rudern
    3x10x60

    KH-Curls
    3x12x13er

    Planke
    3x 30-40 Sekunden (muss da mal mit stopp Uhr arbeiten)
    Geändert von -fabian- (04.12.2019 um 21:10 Uhr)

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Von unten nach oben"
    Von cafe.camel im Forum Lifestyle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 20:23
  2. Beim Bankdrücken die Beine nach oben?
    Von Mater Riddim im Forum Trainingsprogramme
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 13:02
  3. Hauptsächlich oben breit
    Von in_your_face im Forum Training
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 10:58
  4. Der steinige Weg nach Ibiza
    Von kaka im Forum Diäten - Diätpläne
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 13:42
  5. Abnehmen von oben nach unten
    Von gladiator811 im Forum Diäten - Diätpläne
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 13:07