Seite 7 von 38 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 564
  1. #91
    http://www.ka2-fitness.de/
    Ist das teuerste in einer Kleinstadt und von daher nicht so überfüllt wie ich es von den ganzen Ketten höre.
    Für mich reicht es auf jeden Fall noch locker aus. Haben zwar mittlerweile viele neue Geräte und auch so Computerzeugs, aber dafür auch noch die guten alten Eisenschweine

    Brauch eigentlich selten einen, aber bei so ein paar Übungen wie Bankdrücken oder Schluterdrücken ist es für schwere Sätze fast ein Muss.

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #92
    Darf man fragen was du zahlst? Vom Wochenende abgesehen sind die Öffnungszeiten ja ok. Das perfekte Studio gibt es aber nunmal nicht. Nicht mal das Homegym, denn das ist nie perfekt ausgestattet. ^^

  3. #93
    Ich glaub beim 2 Jahresvertrag sinds 50€ und beim 1 Jahresvertrag 60€.
    Ich zahl auf jeden fall 50€/Monat
    Und einmal im Jahr ne Trainerpauschale von glaub auch so um die 50€

  4. #94
    Puh...das find ich schon happig. Kein Wunder hast du da an sonnigen Tagen deine Ruhe.

  5. #95
    Und da ist noch kein Getränk, Sauna, etc. dabei
    Die anderen sind zwar günstiger, aber nicht so meins, ich hab mal ne zeitlang im Clever Fit trainiert und mich nicht sonderlich wohl gefühlt.

  6. #96
    Heute Rückentag gehabt. Neuer PR im Latziehen 3x100kg und im Rudern sitzend 5x100kg
    Rücken scheint gerade ganz gut zu gehen, im Gegensatz zur Brust, da hat es die letzten 3 Wochen bissl stagniert, hoffe das gibt sich wieder.
    Verwunderlich ist nur, dass ich nach dem Brusttag die Brust bis zu mehrere Tage ordentlich spüre, dagegen bleibt das beim Rückentag aus.

  7. #97
    Ich habe beschlossen ab nächster Woche die anabole Diät auszuprobieren.
    Zum einen da ich etwas an Körperfett verlieren möchte um meiner "Bikini-Figur" näher zu kommen und zum anderen muss ich noch für mich passende und umsetzbare "Diäten" finden.
    Ich werde mit F67%, E30% und K3% bei erst einmal 3200kcal beginnen. Die kcal sind momentan so ca. das ich weder zu noch ab nehme bei meinem Trainingspensum. Die ersten 2 Wochen werde ich das so durchziehen und dann einen Refeed Tag machen, diesen dann wöchentlich. Später werde ich dann wenn nötig die kcal anpassen.

    Ich habe mir ein Excel File mit Datenbank erstellt, bei diesem ich meine Ernährung planen kann, also er zieht sich die Nährwerte und rechnet mir alles aus.
    Dabei hab ich jetzt eingestellt, dass er die Ballaststoffe wieder von den Kohlenhydraten abzieht, jedoch immer mind. den Zuckergehalt berechnet.
    Das scheint so ganz gut zu funktionieren, jedoch gibt es ein paar Lebensmittel die mir ein paar Fragen aufwerfen.
    z.B. die Paranuss Paranuss fddb.info
    diese hat 3,6% Kohlenhydrate, davon 2,3% Zucker. Soweit so gut.
    Ballaststoffe hat sie jetzt aber 6,9%.
    Aus welchen Bestandteilen setzen sich die Ballaststoffe denn zusammen?
    Wie müsste ich so ein Lebensmittel rechnen?

  8. #98
    Es sind 3,6g Carbs und 6,9g Ballaststoffe drin und du rechnest die 3,6g Carbs in deine planmäßigen Carbs ein.

  9. #99
    Aber aus was sind dann die Ballaststoffe?
    Ich dachte immer Ballaststoffe sind unverdauliche Kohlenhydrate.
    Wie rechne ich dann Karotten mit Kohlenhydrat 5,2% und Ballaststoffe 3,4%?
    Habe in anderen Threads gelesen, dass man dann die Ballaststoffe von den Kohlenhydraten abziehen kann, nur so wären viele Gemüsesorten für eine AD interessant.

  10. #100
    Ballaststoffe sind ja auch unverdauliche Carbs. Sie werden im Normalfall aber nicht bei den Carbs aufgelistet. Weiß nicht was du da für eine Problematik aufstellst?

    Bei fddb wird es idR so geschrieben, dass Carbs und Ballaststoffe getrennt aufgeführt werden. Dementsprechend haben Karotten 7g Carbs und 3g Balllaststoffe Karotte FDDB. Demnach sind Möhren mMn keine gute Wahl für eine AD.

    Es gibt aber auch Angaben, wo z. B. 10g Carbs, davon 3g Zucker und 3g Ballaststoffe angegeben werden. Da müsste man die Ballaststoffe von den AD-relevanten Carbs noch abziehen. Ist aber eher selten der Fall.

  11. #101
    ah ok, ich dachte auf fddb wäre es auch so wie die von dir unten beschreibene auflistung.
    D.h. quasi, das was bei fddb als Kohlenhydrat drin steht, kann und muss ich auch so als Kohlenhydrat zählen.

  12. #102
    Genau

    Bei FDDB ist es eigentlich auch recht gut zu erkennen:

    Kalorien
    685 kcal

    Protein
    14,7 g

    Kohlenhydrate
    3,6 g

    davon Zucker
    2,3 g

    Fett
    67,4 g

    Ballaststoffe
    6,9 g

  13. #103
    Alles klar danke.
    Dann muss ich mir jetzt mal AD taugliches Gemüse suchen, als Salat ist Feldsalat schonmal ne gute Wahl

  14. #104

  15. #105
    Danke, die Beiträge kannte ich noch nicht.

Seite 7 von 38 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung LordXerxes
    Von LordXerxes im Forum Begrüssungsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 14:52
  2. Ben´s Trainingslog
    Von BenGraham im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 19:14
  3. Trainingslog von hvk
    Von hvk im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 01:15
  4. Trainingslog von MPB
    Von MPB im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 1500
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 23:42
  5. Trainingslog von Jay Jay
    Von Jay Jay im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 11:40