Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Gute Ernährung durchhalten

    Hi zusammen,

    ich hab mal eine Frage, die eher auf den Kopf abzielt. Und zwar geht es darum, dass ich gute Ernährung nie länger als ein paar Wochen durchhalte. Das ist übrigens relativ unabhängig davon, ob ich einen strikten Ernährungsplan, eine spzielle Diät, "einfach weniger essen" oder "einfach gesund ernähren" versuche.

    Und obwohl ich seit einigen Jahren regelmäßig Sport mache und zurzeit ca 10kg weniger wiege als damals ohne Sport, bin ich deshalb eigentlich noch nie so richtig mit meinem Körperfett zufrieden gewesen.

    Meistens läuft es so, dass ich irgendwann total motiviert bin, zum Beispiel weil die Sonne scheint und ich ans Freibad denke oder wenn ich im Fitnessstudio jemanden mit nem schönen Sixpack sehe oder auch nur weil irgendwas in meinem Leben gut läuft und ich den Schwung mitnehmen will. Dann krieg ich nen Rappel und zieh das Ganze ne Weile durch.

    An guten Tagen fällt es mir leicht, an schlechten Tagen - zB wenn ich Stress auf der Arbeit habe oder schlecht geschlafen habe oder Heißhunger bekomme - muss ich mich richtig dazu zwingen. Und nach ein paar Wochen scheint irgendwie der Vorrat an "Ich zwing mich jetzt dazu." aufgebraucht zu sein und ich esse wieder tonnenweise scheiße.

    Wie handhabt ihr das? Noch mehr Training? Für stärkere Motivation sorgen? Positivere Einstellung zur Ernährung entwickeln?

    Grüße
    David

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #2
    vernuenftig essen und fertiges essen zur hand haben. ueberleg mal warum du heisshunger kriegst

  3. #3
    Zitat Zitat von ependinom Beitrag anzeigen
    ueberleg mal warum du heisshunger kriegst
    So richtig Heißhunger eigentlich nur wenn ich meine Ernährung recht radikal umstelle. Vermutlich, weil ich mich erstmal dran gewöhnen muss, so wenig Nährstoffe zu bekommen.
    Aber Heißhunger geht auch weg, wenn ich mir 2-3 Bananen reinhaue.

    Schlimmer sind so emotionale Trigger wie Stress, Frust, Langeweile, Müdigkeit. Da kann ich irgendwie nicht gut mit umgehen.

Ähnliche Themen

  1. Pickel durch gute Ernährung vorbeugen??
    Von bene_16 im Forum Ernährung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 21:31
  2. Einseitige gute BB Ernährung auf Dauer falsch ?
    Von hans88 im Forum Bodybuilding allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 11:06
  3. Gute Ernährung, trotz wenig Geld?
    Von Däh im Forum Diäten - Diätpläne
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 19:44
  4. Gute Ernährung ohne Waage !
    Von SouLja im Forum Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 18:28
  5. Gute Ernährung?
    Von xyour im Forum Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2003, 13:03