Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 344
  1. #1

    Powerbodybuilding 2020! Der steinige Weg nach oben...

    Servus!

    Ich mache seit ich 18 bin KDK, jedoch hab ich die letzten 2 Jahre das Training leider! etwas schleifen lassen (Studienbeginn, Partys, wie das halt so kommt^^), obwohl ich das niemals geglaubt hätte, dass mir sowas passiert

    Powerbodybuilding ist der Titel des Log, da ich gerne die Kraftwerte aufbessern möchte, und auch etwas an Körperfett verlieren möchte. Wie weit sich das vereinbaren lässt, wird ich zeigen.

    Meine (alten) Bestwerte:

    Bank: 130 KG

    Kniebeuge: 160 KG

    Kreuzheben: 210 KG


    aktuelle Bestzeiten kenne ich nicht, da ich nicht gleich mit nem Maxkrafttest starten möchte:

    Training Dienstag:

    3x3x100 KG Bankdrücken

    3x10 Schrägbank-KH

    3x10 Bauch

    Gestrige Training:

    KH

    3x3 160 KG

    3x10 60 KG Rudern

    3x10 10 KG Seitheben

    3x Bauch



    Heutiges Training:


    Kniebeuge 3x3 100 KG
    1x1 140 KG (aber nicht tief gekommen, MK war wohl noch zu stark)

    3x10 Ausfallschritte

    Im Anschluss noch 20 Minuten auf den Stepper gegangen, weil mir danach war.
    _________________________________________________

    Wochenfazit:
    Das war alles noch zu plan- und ziellos, aber da ich mich leicht angeschlagen gefühlt habe und ich froh bin überhaupt trainiert zu haben, stimmt mich das milde.

    Nächste Woche habe ich vor mit dem gleichen gewicht 5x5 zu packen und etwas mehr bei den Nebenübungen ins Detail zu gehen.
    Will nochmal ordentlich Gas geben, da ich nächste Woche Freitag ne OP habe (Gyno, aber nicht von "Helferchen").
    Daraufhin muss ich wohl 2-3 Wochen pausieren.

    Ernährung:
    Ich ernähre mich zur Zeit noch nach Gefühl. Seitdem ich keine "Sünden" mehr verspeiße, nehme ich stetig ab.
    Mein aktuelles Gewicht müsste bei 130 kg (bei ca. 2m Körpergröße) liegen.
    Das wird optimiert, wenn ich nicht mehr abnehme.


    Jetzt habe ich es endlich übers Herz gebracht, hier nen Trainings-LOG aufzumachen.
    Den langen Anfangsworten sollen jetzt aber Taten folgen!

    Ich hoffe, dass einige mitlesen werden und wünsche euch noch ein schönes Restwochenende
    Geändert von rv (04.02.2020 um 09:27 Uhr)

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #2
    Powerbuilding find ich gut lese mit

  3. #3

  4. #4
    Training heute

    Bankdrücken

    5x5x100 KG

    Schrägbankdrücken KH

    4x10x17 KG

    Seitheben

    3x10x10 KG

    Trizeps

    3x10

    Bauch

    3x10


    Im Anschluss 20 Minuten Stepper


    Fazit:
    Training war ok, ganz so leicht wie früher fühlen sich die 100 KG noch nicht an, aber das kommt wieder
    Schade, dass ab Ende der Woche ne Zwangpause für 2 Wochen aufwärts ansteht...

  5. #5
    Klingt gut, lese hier auch mit
    Weiter so und viel Erfolg !

  6. #6
    Danke an alle für's Mitlesen und die Erfolgswünsche, das motiviert ungemein

    Training heute


    Kreuzheben

    5x5x160

    Latziehen

    2x6x70

    3 Sätze Bauch

    Nach 2 Sätzen lat hatte der Verein leider schon zu, da ich es nicht zeitiger zum Training geschafft habe. (Bauch habe ich daheim gemacht).

    Fazit:
    Gut, dass ich trotz knapper Zeit zum Heben gegangen bin, trotzdem ärgerlich. Dafür gingen die 160 ganz locker vom Boden

  7. #7
    Hui, ein Trainingsverwandter...^^ Top!

  8. #8
    Training heute:

    Kneibeuge

    4x3x120

    gestr. KH

    3x6x90

    Rumpfbeuge

    6x60
    2x6x70

    Ausfallschritte

    3x10


    Fazit:

    Kniebeuge ging schleppend (gestern auch ein wenig zu viel ""),
    jedoch muss ich wohl erst in ca. 2 Monaten ne Zwangspause einlegen, sodass ich noch genügend zeit habe an meine alten Werte vorher ranzukommen


    Schönes Wochenende euch allen!

  9. #9
    Was ist das für eine Übung wenn du bei Trizeps 3x10 hinschreibst? Viel Erfolg noch!

  10. #10
    @Jianshen: Ich habe stehendes Trizepsdrücken am Seilzug gemacht. Da stehen nur nummern auf den Gewichtsblöcken, daher hab ich die angabe weggelassen.
    Geändert von -fabian- (01.03.2013 um 23:54 Uhr)

  11. #11
    Training heute

    Bankdrücken

    5x105 kg
    4x105 kg
    4x105 kg
    3x105 kg
    4x100 kg

    LH Schärgbankdrücken
    3x5x50 kg

    Engbankdrücken
    3x8x60 kg

    Seitheben
    3x10 kg

    Bizeps 3x10

    Am Ende noch etwas mit 40 KG an der Beuge gepfeilt.



    Fazit:

    In den Nebenübungen bin ich bei den Sätzen etwas höher gegangen, Seitheben werde ich durch Frontdrücken stehend ersetzen.
    Schade, dass die 105 nicht so locker durchgingen, wie ich hoffte, aber dafür nächste Woche.
    Geändert von -fabian- (05.03.2013 um 18:59 Uhr)

  12. #12
    Trotzdem starkes Drücken! Schrägbankdrücken mit Lh oder mit 2 50er Kh?

  13. #13

  14. #14
    Ok hab schon gedacht du machst mit 50er Kh SBD nach BD

  15. #15
    Hätts nicht Sinn die Gyno zu operieren, nachdem du abgenommen hast?

Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Von unten nach oben"
    Von cafe.camel im Forum Lifestyle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 19:23
  2. Beim Bankdrücken die Beine nach oben?
    Von Mater Riddim im Forum Trainingsprogramme
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 12:02
  3. Hauptsächlich oben breit
    Von in_your_face im Forum Training
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 09:58
  4. Der steinige Weg nach Ibiza
    Von kaka im Forum Diäten - Diätpläne
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 12:42
  5. Abnehmen von oben nach unten
    Von gladiator811 im Forum Diäten - Diätpläne
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 12:07