Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 129
  1. #106
    Kniebeugen, pausiert
    117,5kg 5x5

    Floorpress
    87,5kg 5x5

    Sumoheben bis Knie
    135kg 5x5

    Latziehen
    40kg 4x10

    Heut beim Beugen mal flache Schuhe getestet, denke ich behalte das erstmal so bei, für die pausierten Beugen. Ansonsten gewohnt leicht, trotz einer heftigen Magenverstimmung den gestrigen Tag über.

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #107
    Kniebeugen
    160kg 5x5

    Bankdrücken
    120kg 4x5 / 1x4 PR

    Blockpulls
    185kg 5x5

    viel Rotatorenkrams

    Beuge sehr sehr easy, obwohls technisch zum Schluss nicht ganz so war, wies hätte sein sollen, da bin ich ein wenig mit den Knien vorgekommen.
    Bank eher so medium. Technisch nicht so ganz klasse, was sicher auch an meiner aktuellen Schulterproblematik liegen dürfte. Da dann auch den letzten Satz nicht vollbekommen. Dennoch heftiger PR.
    Heben dann trotz der Vorbelastung sehr flockig.

  3. #108

  4. #109
    Frontbeugen
    80kg 5x5

    Bankdrücken, eng
    60kg 5x5

    Pendlay-Rudern
    92,5kg 5x5

    viel Rotatorenspaß

    Halloween ist rum, keine Frankensteinbeugen mehr, dafür normale Frontbeugen. Die bekommen meiner Schulter ein wenig besser und ich bin stabiler. Bank eng war Schulter sei Dank eher Mist heute (nicht schwer, aber recht instabil). Rudern war locker flockig.

  5. #110
    Kniebeugen, pausiert
    120kg 5x5

    Floorpress
    90kg 5x5

    Sumoheben bis Knie
    140kg 5x5

    Rotatorenparty

    Alles leicht. Beuge ist ein wenig seltsam, setze mich nicht richtig nach hinten, obwohl es sich so anfühlt. Dafür abartig leicht. Floorpress leicht, kann sein, dasses da auch 6 Sätze waren. Heben quasi wie mit ner leeren Stange.

  6. #111
    Kniebeugen
    165kg 5x5

    Bankdrücken mit Slingshot
    125kg 5x5

    Blockpulls
    190kg 5x5

    viel Rotatorenkrams

    Beuge war ziemlich fluffig muss ich sagen, hatte ich fast nicht mit gerechnet. Bank heut mit Slingshot, um die Schulter zu entlasten. Hat auch recht gut gefunzt und war daher natürlich sehr leicht. Heben läuft aktuell auch richtig gut, richtig fluffig.

    Beuge von heut:
    https://www.instagram.com/p/B4vP8Rio...d=yxnx2wm37axs
    Geändert von Chaser (11.11.2019 um 23:32 Uhr)

  7. #112
    Hat auch recht gut gefunzt und war daher natürlich sehr leicht.
    Hier hab ich erst „Hab auch recht gut gefurzt“ gelesen, was dann mit dem Rest des Satzes gut zusammenpasst ^^

  8. #113

  9. #114
    Kniebeugen, pausiert
    122,5kg 5x5

    Floorpress
    92,5kg 5x5

    Sumoheben bis Knie
    142,5kg 5x5

    Beuge okay, Floorpress eher medium und Heben sehr easy. Läuft also weitestgehend.

  10. #115
    ​Kniebeugen
    170kg 5x5

    Bankdrücken mit Slingshot
    130kg 5x5 (vielleicht auch 6x5, ich weiß es nicht )


    Blockpulls
    195kg 5x5
    235kg x1

    Mir steckte noch gut der gestrige Tag in den Knochen. Beim Aufwärmen mit 140kg stach plötzlich der rechte Hüftbeuger, was sich dann bis in den ersten Arbeitssatz gehalten hat. Danach gings dann wieder. Bin relativ zufrieden, wie sich das ganze dann bewegt hat, hinterher hätte ich aber auf der Bank direkt pennen können. Bank lief dann eigentlich recht geschmeidig, obwohl sich leichte Krämpfe im Rückenstrecker ankündigten, aber nicht kamen.
    Heben war dann wie gewohnt sehr leicht, sodass ich dann doch noch etwas vermeintlich schweres ziehen durfte. Überraschung, es war nicht schwer und ohne Gurt. Müsste demnach irgendwie eine Art von PR sein.

  11. #116
    Frontbeugen
    85kg 5x5

    Bankdrücken, eng
    65kg 5x5

    Pendlay-Rudern
    100kg 5x5

    Alles in allem ein wenig saftlos heut. Beuge und Bank nicht so optimal, dafür Rudern umso besser. War tatsächlich das erste Mal, daß ich dreistellig gerudert habe. Da läufts.

  12. #117
    Kniebeugen, pausiert
    130kg 5x5

    Floorpress
    100kg 5x5

    Sumoheben bis Knie
    147,5kg 5x5

    Joa. Fühlte sich eigentlich alles ziemlich scheiße an. Bei der Beuge waren die Adduktoren fest, bei der Floorpress hat zwischendurch mal wieder die Schulter genervt und beim Heben hatte ich so üble Schweißpfoten, dass ich quasi jede Wdh neu greifen konnte. Technisch hats alles in allem gepasst.

  13. #118
    Kniebeugen
    175kg 5x5

    Bankdrücken mit Slingshot
    135kg 5x5

    Blockpulls
    200kg 5x5
    252,5kg x2 PR

    Hatte nach dem Tag heute ehrlich gesagt nicht mit so einem Training gerechnet. War ewig unterwegs, wenig gegessen, viel Stress. Vorm Training war ich ziemlich unmotiviert, was sich glücklicherweise beim Aufwärmen bei der Beuge gelegt hat. Fühlte sich doch besser an, als zunächst befürchtet. Die 175 waren zwar schwer, aber nicht unmöglich, oder so, dass ich grinden musste, passt also. Bank und Heben war dann ziemlich locker und zur Feier des Tages durfte ich noch nen PR einstellen. Zum Vergleich: Vor der DM hatte ich sackschwere 2er mit 250 vom Block und da habe ich lediglich leicht vor gebeugt. Die 252,5 heute hingegen waren dagegen echt luftig. Ich denke, hätte ich da absolut all out gehen dürfen, hätte ich mindestens noch eine Wdh machen können. Ich bin also sehr zufrieden damit.

  14. #119

  15. #120
    Frontbeugen
    90kg 5x5

    Bankdrücken, eng
    70kg 5x5

    Pendlay-Rudern
    105kg 5x5

    Alles gut machbar, ich bin zufrieden.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trainingslog von Chaser - Teil 9
    Von Guerkchen im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 747
    Letzter Beitrag: 21.04.2019, 10:35
  2. Trainingslog von Chaser - Teil 8
    Von Nixe im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 738
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 18:50
  3. Trainingslog von Chaser - Teil 7
    Von Guerkchen im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 04.01.2015, 13:46
  4. Trainingslog von Chaser - Teil 6
    Von Nixe im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 748
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 23:04
  5. Trainingslog von Chaser - Teil 3
    Von Chaser im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 1499
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 21:02