Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1

    "kleines" Problemchen

    moin zusammen,

    ich hab misst gebaut -.-
    es fing so an, ich war bei nem kumpel chillen, am späteren abend hat mir eine freundin geschrieben ob ich lust hab was zu machen. ich sagte natürlich na logo. nach dem film bin ich dann zu dem mädl.

    wir hatten uns bissl unterhalten und zusammen ins bett gelegt. und dann passierste der shit. wir hatten was, und das ungeschützt. wir hatten uns geeinigt das die pille genommen wird und des weiteren machte ich mir keinen kopf. 2 tage später schrieb sie mir und klang etwas sauer und gab den hinweis, "übrigens, ich hab meine pille vergessen"!

    mir wurde ganz anders, schlaflose nächte. ich hab ihr klar gemacht was das sollte und das sie schnellst möglich zum frauenarzt muss. sie wollte lange nicht bis ich mit den eltern drohte. daraufhin ging sie mit ihrer freundin zum frauenarzt, sie machte 3 tage nach dem verkehr einen urintest und bekam noch die pille danach verschrieben. der arzt diagnosierte "negativ"

    ist die das dann soweit sicher? kann ich mich darauf jetzt ziemlich stark verlassen? noch hat sie ihre tage nicht bekommen.

    mir gehts momentan alles andere als super Ansehen ?
    Geändert von Iron2004 (17.02.2012 um 17:07 Uhr)

    •   Alt

      Anzeigen

      Muskelbody.info
      Anzeigen

      |
       

  2. #2
    Ansehen ? Zitat von Iron2004 Ansehen ?
    moin zusammen,

    ich hab misst gebaut -.-
    es fing so an, ich war bei nem kumpel chillen, am späteren abend hat mir eine freundin geschrieben ob ich lust hab was zu machen. ich sagte natürlich na logo. nach dem film bin ich dann zu dem mädl.

    wir hatten uns bissl unterhalten und zusammen ins bett gelegt. und dann passierste der shit. wir hatten was, und das ungeschützt. wir hatten uns geeinigt das die pille genommen wird und des weiteren machte ich mir keinen kopf. 2 tage später schrieb sie mir und klang etwas sauer und gab den hinweis, "übrigens, ich hab meine pille vergessen"!

    mir wurde ganz anders, schlaflose nächte. ich hab ihr klar gemacht was das sollte und das sie schnellst möglich zum frauenarzt muss. sie wollte lange nicht bis ich mit den eltern drohte. daraufhin ging sie mit ihrer freundin zum frauenarzt, sie machte 3 tage nach dem verkehr einen urintest und bekam noch die pille danach verschrieben. der arzt diagnosierte "negativ"

    ist die das dann soweit sicher? kann ich mich darauf jetzt ziemlich stark verlassen? noch hat sie ihre tage nicht bekommen.

    mir gehts momentan alles andere als super Ansehen ?
    Hallo, bin zwar kein ausgewiesener Experte zu dem Thema. Aber mir ist mal ähnliches wie Dir passiert. Die Frau hat sich auch die Pille danach geholt und alles war wie gewünscht. Mein erster Gedanke war sofort auch: Pille danach und Schwangerschaftstest. Hat Dein Mädel doch beides gemacht. Ich wüßte nicht, was da noch ansonsten zu tun wäre. Das ist doch ziemlich sicher. Jetzt kannste nur noch abwarten. Aber eigentlich dürfte da nicht mehr viel schief gehen können. Von daher bleib cool. Ansehen ?

  3. #3
    ja dann weißt du wie das ist ^^
    danke für die beruhigende info...

  4. #4
    Es tut mir sehr leid, aber 3 Tage nach dem Verkehr ist ein sicherer Ausschluss einer Schwangerschaft noch nicht möglich. Allerdings senkt die "Pille danach" die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Schwangerschaft drastisch.
    Ich hoffe mal, dass es "gut" für euch ausgeht und ihr aus eurem Fehler gelernt habt.

  5. #5
    dazu sag ich immer "sei kein dummie nimm nen gummi" Ansehen ?

  6. #6
    Nach maximal 9 Monaten hast du Gewissheit Ansehen ?

  7. #7
    eigentlich dürfte da doch nichts passieren wenn sie ihre pille ein paar tage danach vergessen hat, das bedeutet doch, dass sie als das risiko bestand noch auf der pille war und ihr körper hormonell dachte er wäre bereits schwanger. weiss aber nicht ob das so funktioniert...

  8. #8
    Doch wielänger die Zeit vergeht, desto geringer ist der Wunscheffekt der Pille

  9. #9
    Auch wenn man nicht durch die Pille geschützt ist, ist eine Frau nur kurze Zeit in ihrem Zyklus empfangsbereit. Meine Tante ist Frauenärztin und hat mich schon öfter beruhigen können.
    Meistens passierts, wenn man eben regelmäßig durch den ganzen Zyklus durch Sex hat.-

  10. #10
    Und es bewahrheitet sich wiedermal: "Steht der Schwanz erstmal, ist der Verstand im Arsch" .... sorry.

    pong

  11. #11
    Nach drei Tagen ist aber auch etwas spät für die Pille danach...die Wirkung sinkt mit jeder Stunde, die vergeht. Der Wirkungsgrad liegt nach zwei Tagen nur noch auf knappen 60%...Da heißt es wohl Daumen drücken Ansehen ?

  12. #12
    Ansehen ? Zitat von big_body28 Ansehen ?
    Nach drei Tagen ist aber auch etwas spät für die Pille danach...die Wirkung sinkt mit jeder Stunde, die vergeht. Der Wirkungsgrad liegt nach zwei Tagen nur noch auf knappen 60%...Da heißt es wohl Daumen drücken Ansehen ?
    Wirklich ne Spitzenidee, jemandem 3 Monate später mitzuteilen, dass es um jede Stunde geht. Suuuuuper - das macht Sinn! Ansehen ? Da kann man für Deine Beiträge in Zukunft auch nur noch die Daumen drücken, dass sie zeitnäher kommen als dieser hier.

    oder um es in Deinen Worten zu sagen:

    Nach drei Monaten ist aber auch etwas spät für den Post danach...die Wirkung sinkt mit jeder Stunde, die vergeht. Der Wirkungsgrad liegt nach 3 Monaten nur noch auf knappen 0%...Da heißt es wohl Daumen drücken, dass Du in Zukunft schneller bist.
    Geändert von Exterminator (22.05.2012 um 09:28 Uhr)

  13. #13
    Ansehen ? Zitat von Exterminator Ansehen ?
    Wirklich ne Spitzenidee, jemandem 3 Monate später mitzuteilen, dass es um jede Stunde geht. Suuuuuper - das macht Sinn! Ansehen ? Da kann man für Deine Beiträge in Zukunft auch nur noch die Daumen drücken, dass sie zeitnäher kommen als dieser hier.

    oder um es in Deinen Worten zu sagen:

    Nach drei Monaten ist aber auch etwas spät für den Post danach...die Wirkung sinkt mit jeder Stunde, die vergeht. Der Wirkungsgrad liegt nach 3 Monaten nur noch auf knappen 0%...Da heißt es wohl Daumen drücken, dass Du in Zukunft schneller bist.
    Wieso so negativ ? Es kann ja auch sein, dass das jemand liest, der genau in der selben Situation ist und bei dem noch keine "3 Monate" vergangen sind. So etwas nennt man "Informationsaustausch", auch wenn es dem Threadersteller jetzt nichts mehr bringt, könnte es einem anderen was bringen ! Ansehen ?

  14. #14

  15. #15
    So was kommt von so was. Nächstes mal mit Gummi und du hast hinterher keine schlaflosen Nächte

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 20:07
  2. "Tödliches Muskelpräparat" - Artikel aus der "Welt"
    Von KampfkoloSS! im Forum Sonstige Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 20:21
  3. Mein kleines problemchen :P
    Von Loki1888 im Forum Training
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 23:03
  4. "breite" zunehmen und nicht "dicke"
    Von Pr0t0typ im Forum Training
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 02:14
  5. Kleines aber feines Problemchen
    Von ImmerHungerHaber im Forum Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 22:49